Logo

Shopware Setup Installations- und Konfigurationskosten

|Brandcrock Shopware Installation cost

Was von Kunden oft vergessen wird, aber immer notwendig ist, ist die Installation und Konfiguration des jeweiligen Shopware-Shops. Dabei geht es vor allem um die Installation des Systems auf dem Kundenserver, wo Datenbanken angebunden und die Shopware-Backend-Dateien auf den jeweiligen Webserver hochgeladen werden müssen, sowie die Einrichtung der DNS- und Hosting-Umgebung. Eine Grundkonfiguration der Shop-Funktionen beinhaltet.

  • Artikelauflistung
  • Produktkategorien
  • Preisgruppen
  • Individuelle Anpassung der Rechnungsdaten,
  • Benutzerverwaltung des Shopware-Backends
  • Zahlungsmethodenintegration
  • Konfiguration der Versandart
  • Email Vorlagen für automatisch generierte Antworten
  • Beispielsweise die Einrichtung verschiedener Preisgruppen für Händler.
  • Konfiguration der zusätzlichen Plugins alle 2-4 Stunden für jedes Plugin
  • Abhängig vom Umfang der benötigten Plugins.

Die Dauer der Konfiguration variiert jedoch. Insgesamt kann man mit einem Gesamtaufwand von 1-4 Tagen rechnen.

Themen- und Designauswahl und Umsetzung (falls erforderlich)

Ein weiterer wichtiger Kostenfaktor ist die Gestaltung des Shopware-Shops. Grundsätzlich haben Sie drei Möglichkeiten.

  • Theme-Einstellung für Standard-Shopware-Theme entsprechend Ihrer CI (Corporate Identity) 6-8 Stunden
  • Kaufen Sie ein fertiges Plug-and-Play-Theme und passen Sie es an Ihre Bedürfnisse an. Die Preise für diese Themen variieren, liegen jedoch zwischen ca. 99 € und 350 € netto pro Stück, und dann erfolgt die individuelle Gestaltung dieser Themen für 16–20 Stunden
  • Wir erstellen für Sie ein individuelles Design. Es besteht aus zwei Teilen: Zuerst entwirft der Designer ein Theme in Grafiktools. Für jedes Konzept wird jeweils 4–5 Stunden benötigt, und die Implementierung des Themes in Shopware wird je nach Komplexität des Designs etwa 60–100 Stunden dauern.

Shopware-Templating basierend auf Design

Die Kosten für das Shopware Templating hängen von der Wahl des Designs ab. Dazu gehört die Platzierung der Artikellistenseiten, Kategorieseiten, Textseiten, Blogs, Banner, Innenseiten, statischen Seiten, Storytelling und Checkout-Seiten.

Kosten der Shopware-Drittanbieter-Plugins

Zusätzlich zu den Shopware Premium Plugins können Sie bis zu 3 installierenrd Drittanbieter-Plugins, die von den Shopware-Dienstleistern entwickelt werden. Die Plugins verfügen über viele nützliche Zusatzfunktionen, die vom Shopware-Online-Zahlungsgateway, Shopware-Versandmethoden über die Gestaltung von Menüs für Shopware, Interaktion von Social-Media-Icons in Ihrem Shopware-Shop, Chat-Funktionen, Artikellistung für Ihren Shopware-Shop bis hin zur SEO-Suchmaschinenoptimierung für Sie reichen Online-Shopware-Shop. Diese Plugins können gekauft oder gemietet werden. Die Preise dieser 3rd Party-Plugins kosten jeweils zwischen 15 und 500 Euro (netto). Die Installations- und Konfigurationszeit für jedes Plugin kann variieren, die ordnungsgemäße Konfiguration mit Tests für jedes Plugin kann jedoch 2 bis 4 Stunden dauern.

Nach oben scrollen